CFAH.org

Strände

Strände und öffentliche Straßen.

Informatie over de bezetting op de stranden van Lloret de Mar

Lloret de Mar zeichnet sich dadurch aus, dass es ein System zur Überprüfung des Belegungsstatus der Strände der Stadt in Echtzeit gefördert hat. Die Informationen können über die Lloret Smart APP, die städtische Website oder die Informationsbildschirme, die an den in die Stadt führenden Straßen installiert sind, abgerufen werden. Dies hilft, die Menschenströme zu Spitzenzeiten besser zu steuern und Staus zu vermeiden.

Informatie over miniclubs en sportactiviteiten

De miniclubs in Lloret en Fenals, die in deze gebieden liggen, hebben dit jaar een verscherpt schoonmaakprotocol en speciale preventiemaatregelen.
Ook de gerichte sportactiviteiten zijn aangepast om veiligheidsmaatregelen voor de gebruikers toe te passen en tegelijk het plezier te waarborgen.

Maßnahmen zur Sicherheit und zur Kontrolle der zulässigen Personenzahl

Personenzahl und Einhaltung des physischen Abstands

Alle Zugänge zu den Stränden und Buchten sind offen, aber die Belegung ist geregelt, und bei Überfüllung werden weitere Nutzer am Betreten gehindert. Das Sicherheits- und Überwachungspersonal des Strandes überwacht die Kapazität und die Einhaltung der Entfernung zum Strand.

Beaufsichtigung der zulässigen Personenzahl

Das Programm zur Kapazitätsüberwachung wird mit den 13 IP-Kameras fortgesetzt  mit Software von Telefónicadie es ermöglicht, die Belegung der Lloret und Fenals zu kontrollieren (über bis zu 400 Metern Küste) und somit das Erfassen einer zu hohen Belegung ermöglicht.

Informationen in Echtzeit

Die Echtzeitdaten aus den Kameras ermöglichen es dem Überwachungspersonal, zu hohe Belegungszahlen vorauszusehen und rechtzeitig einzugreifen, um den Zugang zu den Stränden einzuschränken. die verschiedenen implementierten Kommunikationssysteme ermöglichen auch einen Einblick in die (stündlich aktualisierten2 Stunden unter der Woche und stündlich an Wochenenden und Feiertagen) Belegungszahlen, die sich daraufhin für weniger belebte Strände entscheiden können.

Strandpromenade für Fahrzeuge gesperrt

Seit dem 3. Mai wurde ein Pilotversuch durchgeführt, um das Einhalten des Abstands zwischen Fußgängern, Radfahrern und Joggern zu vereinfachen. Und die Promenade von Lloret wird jeden Nachmittag für Fahrzeuge gesperrt.

Beaufsichtigung mit Drohnen

Diese Maßnahme wird vor allem für die Strandpromenade eingesetzt. Sie wurde bereits erfolgreich während des Lockdowns genutzt und ermöglicht eine Überwachung in Echtzeit sowie das Übermitteln von Tonbotschaften zur öffentlichen Sicherheit in mehreren Sprachen.

WhatsApp-Kanal

Frei zugänglicher Kanal (für Fachleute und Touristen) mit Betreuung in 4 Sprachen (Katalanisch, Spanisch, Französisch und Englisch). Beantwortung innerhalb einer Frist von maximal 24 Stunden garantiert.

+34 618 263 898

Verstärkte Desinfektion und Reinigung von öffentlichen Straßen

Verstärkte Reinigung der Straßen und Stadtmöbel. Die Desinfektion wird entsprechend der Empfehlungen der WHO mit Wasser und Viruziden durchgeführt.

Personelle Verstärkung

Personelle Verstärkung

Insgesamt 41 Personen in den Gruppen Rettungsschwimmer, Bevölkerungsschutz, Tourismusberater, Strandwächter und medizinisches Personal.

Bürgerberater

Sie fungieren als Aufsicht für wieder die Einhaltung der Maßnahmen und als Ansprechpartner für die Informationsweitergabe an der Strandpromenade. Die Bürgerberater und anderes Wachpersonal auf der Straße unterstützen die Hygiene- und Präventivmaßnahmen, die im transversalen Plan festgelegt sind.

Kampagne zur Rücksichtnahme

Die Kampagne zur Rücksichtnahme, die von Lloret Turisme fördert weiterhin präventive Maßnahmen im Zusammenhang mit der durch COVID 19 verursachten Gesundheitssituation (Hygiene, soziale Distanzierung und Familiengruppen oder regelmäßige Interaktionsgruppen). Unter dem Leitmotiv „Be careful, Be happy” wurde die gesamte Informationskampagne der Gemeinde (soziale Netze, Bildschirme, Web-Plattformen und Schilder) und die komplette Beschilderung in Sachen Sicherheit und Empfehlungen, Begrenzung der Strände und Angaben zu den Sicherheitsabständen an den Zugängen zu Gewerbe- und Hotelbetrieben zusammengefasst.